Datenschutzerklärung der OPES AG

Für die OPES AG ist der Schutz Ihrer Personendaten ein wichtiges Anliegen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, die OPES AG, in nicht abschliessender Weise die Bearbeitung von Personendaten durch OPES AG bei Nutzung unserer Webseite.

 

Personendaten, die Sie bei der Nutzung unserer Webseite mitteilen, werden gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen bearbeitet. Zudem werden im Rahmen der Datenbearbeitung Aspekte der allenfalls anwendbaren Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU) berücksichtigt.

 

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzregelungen und technischen Möglichkeiten bemüht. Ihre persönlichen Daten werden bei uns in der Regel verschlüsselt übertragen. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

 

Diese Datenschutzerklärung wird laufend ergänzt und den rechtlichen Anforderungen sowie den angebotenen Dienstleistungen angepasst. Es gilt jeweils die aktuelle Datenschutzerklärung. Die Änderungen treten in Kraft, sobald sie auf unserer Webseite veröffentlicht wurden.

 

1        Bearbeitung von Personendaten

Sie haben die Möglichkeit, sich auf der Webseite für verschiedene Dienstleistungen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich in der Regel aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird.

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dies kann z.B der Name, die Anschrift, E-Mail-Adresse oder auch Telefonnummer einer Person sein. Diese personenbezogenen Daten können von uns verarbeitet werden. Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Wo immer möglich, werden die Daten anonymisiert. Anonymisiert bedeutet, dass keine Rückschlüsse auf eine betroffene Person gemacht werden können.

 

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemässig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

2        Daten, welche direkt von uns erhoben werden

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseite und den damit verbundenen Dienstleistungen können wir folgende personenbezogene Daten erheben:

 

Wenn Sie sich für ein bestimmtes Dienstleistungsangebot interessieren, können Sie uns mittels eines Formulars eine Anfrage stellen. Welche personenbezogenen Daten bei der Anfrage übermittelt werden, ergibt sich aus der entsprechenden Eingabemaske. Ihre Daten können in einer Software eines Drittanbieters manuell erfasst oder mittels Schnittstelle importiert werden.

 

3        Daten, welche durch Dienstleistungen Dritter erhoben werden

Um die Qualität unserer Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern, sind auf unserer Webseite folgende Technologien eingebunden:

 

3.1        Verwendung von Cookies

In bestimmten Fällen können wir Cookies einsetzten. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Webseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, die Benutzer unserer Webseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Webseite zu erleichtern. Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Webseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.

 

3.2        Verwendung von Google Analytics

Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Unsere Web-Analyse beinhaltet die anonyme Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Webseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Webseite ein Benutzer auf eine Webseite gekommen ist auf welche Unterseiten der Webseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Um diese Informationen aufzuzeichnen, setzt Google Analytics ein Cookie ein. Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Webseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern.

 

3.3        Verwendung von Scriptbibliotheken

Um Inhalte korrekt auszuliefern, verwenden wir auf unserer Webseite Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken (z. B. Google Webfonts). Der Aufruf einer Scriptbibliothek oder Schriftbibliotheken hat zur Folge, dass eine Verbindung zum Anbieter der Bibliothek ausgelöst wird. Es ist möglich, dass der Betreiber der Bibliothek Daten dieser Verbindung erhebt.

 

3.4        Verwendung von Google Maps

Wir nutzen eine Schnittstelle zu geospezifischen Daten von Google, um ortsbasierte Informationen zu visualisieren. Hierbei werden von Google Daten über die Nutzung der Kartenfunktion aufgezeichnet und verwendet. Informationen über die Datennutzung durch Google kann bei den Datenschutzhinweisen von Google entnommen werden.

 

3.5        Verwendung von Social Plugins

Auf unserer Webseite können Social Plugins verschiedener Anbieter von Sozialen Netzwerken eingesetzt werden. Mittels dieser Plugins können Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, von den entsprechenden Sozialen Netzwerken genutzt werden. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei einem Sozialen Netzwerk eingeloggt ist, während sie unsere Webseite besucht, ist davon auszugehen, dass personenbezogene Daten übermittelt werden. Wir haben keinen Einfluss darüber, welche Daten verwendet werden. Von unserer Seite werden keine personenbezogenen Daten von Social Plugins aufgezeichnet. Die Datenschutzrichtlinien der entsprechenden Sozialen Netzwerke geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

 

4        Links zu andere Webseiten

Unsere Webseite enthält Hyperlinks zu Webseiten, insbesondere Login-Bereichen, von Drittparteien wie ABACUS (AbaWeb). Für deren Inhalt und Handhabung des Datenschutzes ist OPES AG nicht verantwortlich.

 

5        Ihre Rechte als Nutzer unserer Webseite

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können folgende Rechte geltend machen:

 

  • Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und die damit verbundene Verarbeitung
  • Berichtigung falscher personenbezogener Daten
  • Löschung Ihrer gespeicherten Daten
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  •  Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
  • Datenübertragbarkeit, d.h. Erhalt der gespeicherten Daten in einem maschinenlesbaren Format, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt, oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben

 

 

6        Verantwortliche Person

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

 

OPES AG
Hübelistrasse 18
6020 Emmenbrücke

 

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Massgabe dieser Daten-schutzerklärung insgesamt oder für einzelne Massnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an die Verantwortliche Person richten.