Rochus Lussi

Bis September 2013 stellte Rochus Lussi seine Werke – Das Individuum in der Masse – bei uns aus.

Er lebt und arbeitet in Stans.

In den Arbeiten von Rochus Lussi begegnen wir Gruppen von Holzfiguren. Ansammlungen, Szenen gleicher Arten mit mehr oder weniger veränderten Konstellationen schaffen das Gesamtbild seiner Raumarbeiten. Dreizehn Fellkleider (2011) oder hundertfünfzig Laibe Schwarzbrot (2006) formieren sich zu grossflächigen, ornamentalen Feldern. Dass die repetierte Einzelfigur zur Masse wird, aber auch das Du und Ich darin interessieren den Bildhauer.